Super Deals

Zur Bauanleitung





Home Racer

KK2.0 Control Board

KK2.0 Control Board

KK 2.15 BoardEines der zur Zeit am beliebtesten Board´s ist sicherlich das KK2 Control Board (Inzwischen in der aktuellen Version 2.15). Vertrieben von der Firma HobbyKing aus Hong Kong.
Gerne genommen da für den Preis (29,- US-Dollar) schon mit sehr vielen Sensoren und Fähigkeiten ausgestattet. Lediglich GPS ist nicht möglich. (Zumindest nicht ohne weiteres)

Ein interessantes Feature bei diesem Board ist sicherlich das Autoleveling, oder Selfleveling, welches dafür sorgt das sich der Copter direkt nach loslassen der Knüppel, automatisch in die Waagerechte Position ausrichtet! Gerade für den Anfänger ein extrem wichtiges Detail was schon den einen oder anderen Crash verhindern konnte.
Für sanfte Flüge, wie auch bei Kameraflügen empfehlenswert!

Dieses Flug Control Board verfügt als einziges Board über ein integriertes Display. Hierüber kann es vom Benutzer eingestellt werden und da bereits alle Coptertypen dort vorhanden sind ist kein lästiges flashen über den PC nötig. Auch die Werte können über das Display direkt am Flugplatz eingestellt werden, ohne das ein Notebook erforderlich wäre.

Durch den 3-Achsen Gyro und den 3-Achsen Beschleunigunssensor ist ein ziemlich genaues messen der Fluglage möglich und setzt damit die Grundlage für das Selfleveling.

Zusätzlich ist ein Piezo Buzzer, also ein kleiner Lautsprecher mit dabei, der für Warntöne zuständig ist. Ein akkustisches Signal wird zB abgegeben beim „Scharf machen“ und entschärfen des Boards.

Als neue Alternative gibt es dieses Board auch mit Gehäuse und externen Display, so kann es auch verdeckt eingebaut werden und für Einstellungen wird das externe Display angeschlossen. Unserer Meinung eine tolle weiter Entwicklung. Es wird vertrieben unter der Bezeichnung KK2.1HC

KK2.1HC

Comments are closed.